Käthe-Kollwitz-Schule

Das schulinterne Qualitätsmanagement verfolgt das Ziel, die Bildungsqualität der Schülerinnen und Schüler auf hohem Niveau zu gewährleisten sowie die Zufriedenheit und das effiziente Arbeiten aller Personengruppen an der Schule auszubauen. 

Maßgebliche Orientierung bietet dabei der Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterHessische Referenzrahmen Schulqualität, in welchem die Erwartungen an die Qualität von Schulen in Hessen differenziert formuliert sind.

Die Umsetzung des Qualitätsmanagements an der KKS erfolgt mit dem schulischen Qualitätsmanagementsystem Q2E (Qualität durch Evaluation und Entwicklung) und wird ergänzend durch den Leitfaden QZS (Qualitätszentrierte Schulentwicklung) unterstützt.

Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB): Frau OStR'in Simone Theuerkauf

Stellvertretende QMB: Frau FL Andrea Greb-Manderbach

Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellung eines Konzepts zur Entwicklung und Implementierung des Leitbildes der Käthe-Kollwitz-Schule
  • Konzeptionelle Entwicklung und Implentierung des Qualitätsleitbildes der Käthe-Kollwitz-Schule auf der Grundlage des "Hessischen Referenzrahmens Schulqualität"
  • Förderung und Implementierung einer Feedbackkultur
  • Dokumentation und Evaluation der Aufgabenschwerpunkte

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterIst-Stand QM 2019

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAktuelle und zukünftige Arbeitspakete

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterMittel zur Zielerreichung